Frankentatort – Warum

Der junge IT-Spezialist Lukas Wagner (Caspar Schuchmann) wird in der Nähe seines Sportclubs ohne erkennbares Motiv brutal ermordet. An seinem Arbeitsplatz, einem Nürnberger Speditionsunternehmen, war Lukas sehr geschätzt. Sein Chef Weinhardt (Götz Otto) hatte große Pläne mit ihm. Für Lukas‘ Eltern zerbricht eine Welt. Sie ermitteln auf eigene Faust, während Lukas‘ neue Freundin, Mia Bannert (Julie Engelbrecht), alleinerziehende Mutter einer kleinen Tochter, ein Geheimnis zu wahren scheint. Sie hat Todesangst. Doch warum? Die Spuren der Tat erinnern Voss (Fabian Hinrichs) und Ringelhahn (Dagmar Manzel) an ein ungelöstes Verbrechen. Doch was hat der Mord an Lukas Wagner mit dem sechs Monate zurückliegenden Fall zu tun, bei dem nun durch die neuen Ermittlungen ein Obdachloser (Ralf Bauer) unter Verdacht gerät? Ringelhahn und Voss kreisen um zwei Fälle gleichzeitig und müssen dabei die verzweifelten Eltern (Valentina Sauca, Karl Markovics) von Lukas im Blick behalten.

Ausstrahlung: 1. Mai 2022

Regie: Max Färberböck

Produktion: Hager Moss Film

Sender: ARD/BR

Besetzung: Dagmar Manzel, Fabian Hinrichs, Eli Wasserscheid, Andreas Leopold Schadt, Matthias Egersdörfer, Rafael Banasik, Valentina Sauca, Götz Otto, Julia Engelbrecht, u.a.

Copyright Foto: BR/Hager Moss Film/Hagen Keller